Matthias Egli



Sprachnavigation

Matthias Egli Smarte Energieverrechnung über die Blockchain

Mit «B4U» (Blockchain for Utility) hat PostFiance in Zusammenarbeit mit Energie Wasser Bern eine Lösung für die Energieverrechnung von sogenannten ZEVs (Zusammenschluss für Eigenverbrauch) geschaffen. Wir zeigen, was die Lösung beinhaltet, welche Rolle die Blockchain darin spielt und wie unterschiedliche Player in ein neues Ökosystem eingebunden werden.

Matthias Egli – Innovationsmanager und Leiter Blockchain für Utility, PostFinance AG

Ihr Mehrwert im Hinblick auf den Handel

Die Schweizer Energiebranche steht mit der Energistrategie 2050 des Bundes vor einem grossen Wandel. Dieser geht weit über die Energiebranche hinaus. Die Komplexität des Energiesystems wird grösser, doch dank digitalen Lösungen, zum Beispiel über die Blockchain, können Systeme vereinfacht und optimiert werden.

Zur Person

Als Strategiemanager bei PostFinance beschäftigt sich Matthias Egli mit Trends und Geschäftsmodellen in der Finanzbranche und darüber hinaus. Matthias hat das Innovationsprojekt «Blockchain for Utility» lanciert. Vor seiner Anstellung bei PostFinance vertrieb er Softwarelösungen für die Energiebranche. Matthias Egli ist Ingenieur EPFL und hat Betriebswirtschaft an der Uni Bern und in Rochester studiert.

Twitter | LinkedIn | Webseite

Sprache: Deutsch

Zurück zur Übersicht