Anna Wippel



Sprachnavigation

Anna Wippel Ethics and Values in Artificial Intelligence by Design

Künstliche Intelligenz wird die Art, wie wir Probleme angehen und lösen, sowie unseren Umgang mit Daten unwiderruflich verändern. Um Vertrauen zu schaffen und «symbiotische Beziehungen» zwischen Mensch und Maschine überhaupt zu ermöglichen, sind «Zweckgebundenheit», «Urheberschaft» und «Transparenz». Was bedeutet das für Projektumgebungen und in unserem Alltag?

Anna Wippel – Business Development Manager Cognitive Systems, IBM Schweiz

Ihr Mehrwert im Hinblick auf den Handel

Erfahren Sie an Beispielen, wie der verantwortungsvolle Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI) «by design» in Unternehmenskultur, -prozessen und -verantwortlichkeiten verankert werden kann. CEOs werden in Zukunft nicht nur an Profit und Shareholder Value gemessen, sondern am verantwortungsbewussten Einsatz von KI-Systemen gegenüber Mitarbeitern, Konsumenten und Gesellschaft.

Zur Person

Seit über 25 Jahren als IBM-Mitarbeiter in verschiedenen Ländern und unterschiedlichen Rollen tätig. Als Business Development Manager Cognitive Systems im IBM Client Center für die Entwicklung innovativer Geschäftsfelder zuständig. Passionierter Design Thinking und Agile Facilitator.

LinkedIn | Webseite

Sprache: Deutsch

Sponsor: Global Digital Women

Zurück zur Übersicht