Ruppert Bodmeier



Sprachnavigation

Ruppert Bodmeier Service Thinking – innovative Kundenzugänge, die Nutzer lieben

Die Arbeitshypothese für die Zukunft des Onlinehandels ist, dass die E-Commerce-Branche auf eine 0%-Verkaufsmarge zusteuert. Heute macht Zalando schon 130 Mio. Umsatz, ohne Textilprodukte zu verkaufen. Amazon macht 80% seines Gewinnes mit Zusatzservices. Die Kernfrage ist daher, wie der Handel an dieser Entwicklung partizipieren kann.

Ruppert Bodmeier – Co-Founder, disrooptive.com

Ihr Mehrwert im Hinblick auf den Handel

Wie kann ich als Marke und Händler mehr im Alltag der Kunden stattfinden? Wie baue ich neue serviceorientierte Verkaufsansätze, die mir helfen, mich gegen Amazon und Co. zu behaupten. In einer plattformdominierten Welt ist die Kernfrage, welche Themen- und Servicefelder sich im Bereich Fashion besetzen lassen, um einen unvergleichbaren Mehrwert zu liefern. Ziel ist es aufzuzeigen, wie man im E-Commerce wirklich serviceorientiert und emotionalisierend denken kann, wie man aktuelle Standards durchbrechen kann, wie man Visual Merchandising digital interpretiert, um Impulskäufe auszulösen und zu welchen innovativen sowie kundenorientierten Lösungsansätzen man dadurch kommen kann.

Zur Person

Ruppert Bodmeier ist Geschäftsführer und Gründer von disrooptive.com – der Plattform für disruptive Innovationen. Mit über 15 Jahren Berufserfahrung in digitaler Innovation gehört er zu den führenden Experten in Deutschland.

Twitter | Xing | LinkedIn | Website

Sprache: Deutsch

Zurück zur Übersicht