Paula Schwarz



Sprachnavigation

Paula Schwarz Die Entstehung von G2C-Services (Government to Citizen Service) und das Wolkengesetz

500 Millionen Menschen sind bald weltweit als Migranten unterwegs.

Wir bieten für diese Menschen G2C Services (Government to Citizen Service) an: Services, die bestimmte Dienste unter Einhaltung von strengen Qualitätsstandards bieten. Das World Datanomic Forum ist das Netzwerk von Anbietern/Fürsprechern der Services. Gemeinsam mit den Teilnehmern sollen weitere Services für die Cloud Nation ausgewählt werden.

Paula Schwarz – Fondatrice, The World Datanomic Forum / The Cloud Nation

Ihr Mehrwert im Hinblick auf den Handel

Das Referat fördert die Kreativität der Teilnehmer auf produktive und lösungsorientierte Art und Weise. Den Teilnehmern werden Möglichkeiten aufgezeigt, die auch tatsächlich die Gleichberechtigung zwischen allen Menschen fördern. Die Teilnehmer verlassen somit das Referat mit konkreten Beispielen im Kopf, die ihnen klar machen, dass Technologie tatsächlich weltweit Gleichberechtigung fördert.

Zur Person

Paula Schwarz ist halb Griechin und halb Deutsche. Sie ist auf der Insel Samos wohnhaft, 1000 Meter von der türkischen Küste. 2018 ist sie aus dem World Economic Forum ausgetreten, um das World Datanomic Forum für Weltveränderungsmassnahmen zu gründen.

Sie hat Finanzen, Politikwissenschaften und Datenwissenschaften in Stanford und an der Freien Universität Berlin studiert.

Twitter | Xing | LinkedIn | Webseite

Sprache: Deutsch

Sponsor: Universität Freiburg

Zurück zur Übersicht